Internationales Sprach & Kulturfestival (IFLC)

Das Internationale Sprach- und Kulturfestival (IFLC) ist eine zivilgesellschaftlich ermöglichte Bühne für den interkulturellen Dialog. Jedes Jahr  finden sich hier Tausende Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichsten Teilen der Welt zusammen, und repräsentieren durch Tanz und Gesang die Vielfalt der Kulturen.

Wir vom Lotus Bildungszentrum sind stolz einen Teil dieser Organisation in Herne mitgeführt zu haben. So waren wir im Jahr 2013 für das Halbfinale des IFLC (damals unter dem Namen Deutsch – Türkische Kulturolympiade) in Herne als Partner mit eingebunden

Aktion Noteingang

Die Aktion Noteingang ist eine Initiative, die sich zur Aufgabe gemacht hat, Jugendlichen zur Seite zu stehen, die Opfer von gewaltsamen Übergriffen sind oder sich in Notsituation befinden.

Als couragierte Menschen, die zudem im Jugendbereich arbeiten, ist es nur selbstverständlich, dass wir an einem Projekt, das jungen Menschen in Bedrohungs- und Gewaltsituationen Schutz und Hilfe gewährt, unsere Bündnispartnerschaft anbieten. So haben wir uns seit dem 26.02.2014 dieser Initiative angeschlossen und bedanken uns bei der Kinderanwältin Bibi Buntstrumpf und über sie auch beim Kinder- und Jugendparlament, dass sie ein so besonderes Projekt ins Leben gerufen haben.

Spendenaktion

Als Bürger der Stadt Herne fühlen wir uns in erster Linie verantwortlich für die Jugendarbeit unserer Stadt. Aber darüber hinaus setzen wir uns auch insbesondere für Hilfebedürftige aus Katastrophengebieten und oder Unglücksfällen ein. In diesem Zusammenhang haben wir im Rahmen des Kulturfestivals der Stadt Herne im Schloß Strünkede Park in Koordination mit den Organisatoren ein „Aquaball Spiel“ veranstaltet und den Erlös an die Flutopfer in Eisleben-Friedeburg gespendet. Die Spende wurde am 27.06.2013 in bar an den Stadtverordneten der Stadt Herne, Herr Erich Leichner, übergeben. Bei der Übergabe teilte uns Herrn Leichner mit, dass das LOTUS Bildungszentrum e.V. der erste in Herne ist (Vorreiter), der die Partnerstadt in Eisleben unterstützt. Über die Aktion war er sehr erfreut und teilte mit, dass er in den nächsten Tagen persönlich die Spende in Eisleben überreichen werde.

Darüberhinaus haben wir seit Dezember 2015 eine Sachspenden Aktion für Flüchtlinge ins Leben gerufen. Kindekleidung, Winter und Sommerbekleidung für Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene, Spielzeug, Haushaltsgegenstände sind nur einige der Spenden, die wir seitdem monatlich an die Flüchtlinhsheime und oder an Teilnehmer übergeben, die unsere Intergtartionskurse besuchen

(Wort-) Schatzsuche

Kinder mit geringen Deutschkenntnissen haben auch in anderen Unterrichtsfächern Probleme und verfangen sich mit der Zeit in einen Sog, aus dem sie selbst sehr schwer herauskommen. In unserem,  vom 01. August 2015 bis 31. Juli 2016 stattgefundenen und von der sozial-organisation Aktion Mensch geförderten, Projekt (Wort-) Schatzsuche wurden die Deutschkenntnisse der teilnehmenden Grundschulkinder auf spielerische und künstlerische Art aufgefrischt und erweitert. Gleichzeitig wurde dabei der Spaß am Lesen geweckt. Die Schülerzahl belief sich auf insgesamt 20, die in zwei Gruppen geteilt wurden. Das Projekt war ein voller Erfolg und hat viele Lesewürmer herausgebracht. Zudem konnte man einen vergleichsbaren Erfolg der Schüler auch in anderen Unterrichtsfächern sehen

Projekt politische Partizipation und Demokratie

Zur Förderung der politischen Partizipation und der Demokratie haben wir ein Projekt ins Leben gerufen und organisierten diesbezüglich Vortragsabende, in denen Vertreter unterschiedlicher Parteien einzeln ihre Anliegen und Programme im Hinblick auf Jugendarbeit darstellen konnten.

Ein interessantes Publikum bestehend aus Vertreter/-innen unterschiedlichen Bereichen wie Wirtschaft, Bildung, Presse, aber hauptsächlich Jugendliche waren vor Ort. Die Grünen, die CDU, die FDP und die SPD sind unserer Einladung nachgekommen und die Abende waren ein voller Erfolg.

Die Schülerinnen und Schüler haben interessante Fragen gestellt und das Interesse der Jugendlichen hinsichtlich  Kommunalwahlen und Lokalpolitik ist durch dieses Projekt merklich gestiegen.

Herner-Integrations-Fußballturnier

Im vergangenen Jahr fand vom 08.07.2017 bis 09.07.2017 das erste Herner-Integrations-Fußballturnier in der Sportanlage, Sportfreunde Wanne-Eickel, Herne statt. Unter dem Motto „Anstoß zur Integration“ veranstaltete das Lotus Bildungszentrum das Herner-Integrations-Fußballturnier. Gesponsert wurde es von den Stadtwerken Herne und PP, Faber Halbertsma Group. Anmeldeschluss für die Teilnehmer war der 05.07.2017.

Das Fußballturnier wurde im Bereich unserer Jugendarbeit veranstaltet, da die Teilnehmer mindestens 16 Jahre alt sein mussten. Alle Jugendlichen waren herzlich willkommen.

Wir als Lotus Bildungszentrum gaben mit dem Fußballturnier insbesondere Jugendlichen mit Migrationshintergrund die Chance, sich neue Kontakte aufzubauen, um ihr soziales Umfeld zu erweitern. Es war ein großes Treffen mit vielen Möglichkeiten Verbindungen aufzubauen und sich durch gemeinsames Spiel in die Gesellschaft einzubetten. Des Weiteren stärkt das Fußballspiel die Teamfähigkeit und das Miteinander bei den Teilnehmern, da das Spiel aus Mannschaften besteht.

160 Jugendliche nahmen teil und spielten in Mannschaften gegeneinander. 20 Mannschaften zu je 5 Feldspieler, 1 Torwart  und 2 Reservespieler wurden bereits bis zum Anmeldeschluss angemeldet. Zuerst wurden die Gruppenspiele gespielt. Darauf folgten die Finalspiele. Für die ersten drei Plätze wurden Preise vergeben. Neben Pokal und Medaillen wurden Gutscheine verteilt: 1. Platz – 400€ Sportartikel-Gutschein, 2. Platz – 250€ Sportartikel Gutschein, 3. Platz -150€ Sportartikel Gutschein.

Nicht nur das Spiel war zentral, sondern das Zusammensein aller in der Sportanlage. Es gab auch genug Getränke und Essen für alle Zuschauer und Teilnehmer.

Wir planen das Fußballturnier dieses Jahr 2018 zu wiederholen und freuen uns eine große Anzahl von Jugendlichen zu begrüßen.